Datenschutzhinweis

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Website. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns sehr wichtig. Nachstehend informieren wir Sie gemäß Art. 13 DS-GVO ausführlich über die Verarbeitung Ihrer Daten, die bei Nutzung unserer Internetseiten und ihren Funktionalitäten erfolgt.

I. Verantwortliche Stelle

I.1 Namen und die Kontaktdaten des Verantwortlichen

Verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung, die durch die trafo2.de erfolgt, ist das Unternehmen:

Trafo2 GmbH
Alfredstraße 356
45133 Essen
Telefon: + 49(0)201-878 499 0
E-Mail: infotrafo2.de

I.2 Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

Als Datenschutzbeauftragter der Trafo2 GmbH ist berufen:

Alexander Streit
Schumacher Beratung GmbH
Frankenstr. 362
45133 Essen
Tel.: +49 (0)201 24030
E-Mail: datenschutzschumacherlaw.com

II. Verarbeitung der von Ihnen eingegebenen Daten

II.1 Verarbeitung der Logfiles

Sie können unsere Webseiten besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Bei Ihrem Besuch speichern wir Zugriffsdaten in sogenannten Server-Logfiles, wie z.B. den Namen der angeforderten Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und den anfragenden Provider. Gemäß Art. 6 (1) lit. f. DS-GVO (berechtigtes Interesse) erfolgt diese Datenverarbeitung zur Sicherung des störungsfreien Betriebs der Seiten. Die Logfiles werden für die Dauer von 90 Tagen gespeichert, um mögliche Missbrauchs- oder Betrugshandlungen aufzuklären, und danach gelöscht, es sei denn die weitere Aufbewahrung ist zu Zwecken der Beweissicherung bis zur endgültigen Klärung erforderlich.

II.2 Verarbeitung bei Bewerbungen

Falls Sie uns eine Bewerbung zusenden möchten, bitten wir Sie, unser Bewerberportal unter dem Menupunkt „Karriere“ zu benutzen. Wir akzeptieren aber auch Bewerbungen, die uns per Email oder Post zugehen.

Bei einer Bewerbung über unser Portal erheben wir folgende Daten von Ihnen:

  • Name und Vorname
  • Telefonnummer und E-Mail-Adresse
  • Ihre uns zur Verfügung gestellten Bewerbungsunterlagen mit den darin enthaltenen personenbezogenen Daten (wie z.B. Lebenslauf oder Zeugnisse)

Weiterhin erheben wir Daten hinsichtlich Ihrer Erfahrungen und Fertigkeiten durch die im Bewerberportal hinterlegten Fragen, z.B. mit welchen Betriebssystemen Sie schon gearbeitet haben oder welche Programmiersprachen Sie beherrschen.

Mit Absendung Ihrer Bewerbung werden wir darüber über ein Ticketsystem informiert (JIRA) und Sie erhalten eine Empfangsbestätigung Ihrer Bewerbung per Email. Die im Rahmen Ihrer Bewerbung erhobenen Daten werden separat gespeichert und können nur durch die Mitarbeiter unseres Hauses, die für die Einstellungsentscheidung verantwortlich sind, gelesen werden. Ein Kopieren der Daten ist nicht möglich. Gesetzliche Grundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 88 Abs. 1 DSGVO iVm § 26 Abs. 2 BDSG.

Auch Bewerbungen, die uns per Email oder Post erreichen, werden (gegebenenfalls nach deren Digitalisierung) unter den gleichen Bedingungen gespeichert wie die über das Bewerberportal erhobenen.

Sollten wir uns für Sie entscheiden und einen Anstellungsvertrag abschließen, werden Ihre Daten in die Personalverwaltung überführt. Über die dortige Verwendung erhalten Sie eine separate Information nach Art. 13 DSGVO.

Mit Zusendung einer Absage werden Ihre Daten bei uns im Unternehmen (aufgrund eventueller Nachweispflichten bezüglich des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes) maximal sechs Monate aufbewahrt und dann gelöscht. Nach § 15 Abs. 4 AGG muss eine Beschwerde bei Ablehnung einer Bewerbung wegen Verstoßes gegen das AGG binnen zwei Monaten nach Zugang der Ablehnung erhoben werden. Die Frist zu einer Klageeinreichung beträgt weitere 3 Monate gem. § 61 b Abs. 1 ArbGG. Die Zustellung einer Klage erfolgt im Regelfall binnen Monatsfrist, so dass nach Ablauf von 6 Monaten mit keiner Klage mehr zu rechnen ist und wir die Daten löschen.

Sollten Ihre Bewerbungsdaten für uns von Interesse sein, wir Ihnen aber zum Zeitpunkt der Bewerbung kein Stellenangebot machen können, werden wir Sie bitten, uns Ihre Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO zu geben, um Ihre Daten für einen längeren Zeitraum zu speichern, der in der Einwilligungserklärung benannt ist.

II.3 Quiz

Sie haben die Möglichkeit, auf dieser Webseite an einem Quiz teilzunehmen, wo Sie Ihr Wissen zum Thema Programmierung von Webseiten testen können. Während Ihrer Teilnahme speichern wir die ID des ausgefüllten Datensatzes in einer Session Variable. Eine weitere Speicherung personenbezogener Daten findet nicht statt.

Sollten Sie an dem Quiz im Rahmen einer Bewerbung über unser Portal (siehe oben II.3) teilnehmen, werden wir die ID des ausgefüllten Datensatzes zusammen mit den Bewerbungsunterlagen speichern. (Zur gesetzlichen Grundlage der Datenverarbeitung und zur Speicherdauer siehe oben unter II.3)

III. Datenverarbeitung durch Tracking

Aus unserer Internetseite setzen wir die unten beschriebenen Cookies und Trackingtools ein. Der Einsatz erfolgt zur Erfüllung unserer berechtigten Interessen (Art. 6 (1) lit f. DS-GVO) i.e. um die Effizienz unserer Internetseite zu messen, sie bedarfsgerecht zur gestalten und sie zu bewerben.

III.1 Cookies

Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden.

Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies). Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Verwendete Cookies auf trafo2.de

  • fe_typo_user
    • Standard TYPO3 Session-Cookie, welcher durch die PHP-Methode SESSION() generiert wird. Der Cookie beinhaltet den Daten-Identifikator, der für die Zuordnung der Session-Datei auf dem Server benötigt wird. Der Cookie speichert ggf. den Benutzer-Login oder individuelle konfigurative Einstellungen des Nutzers. Der Session Cookie wird automatisch gelöscht, wenn der lokale Browser geschlossen wird. Sollte der Browser nicht geschlossen werden, so wird der Cookie nach einem Jahr automatisch ungültig.

III.2 Einsatz von PIWIK (Matomo)

Diese Website nutzt den Webanalysedienst Piwik (Matomo), um die Nutzung unserer Website analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Über die gewonnenen Statistiken können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. Rechtsgrundlage für die Nutzung von Piwik ist Art. 6 (1) lit f. DS-GVO.

Für diese Auswertung werden keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert, da wir die Cookie-freie Version von Piwik nutzen. Die so erhobenen Informationen speichert der Verantwortliche ausschließlich auf seinem Server in Deutschland.

Das Programm Piwik ist ein Open-Source-Projekt. Informationen des Drittanbieters zum Datenschutz erhalten Sie unter https://matomo.org/privacy-policy.

III.3 Google Fonts

Wir binden die Schriftarten („Google Webfonts“) des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Dies geschieht damit unsere Inhalte in allen Browsern korrekt und grafisch ansprechend dargestellt werden. Dazu verwenden wir auf dieser Website Google Webfont (https://www.google.com/webfonts/). Diese werden zur Vermeidung mehrfachen Ladens in den Cache Ihres Browsers übertragen. Falls der von Ihnen verwendete Browser die Google Webfonts nicht unterstützt oder den Zugriff unterbindet, werden unsere Inhalte in einer Standardschrift angezeigt. Der Aufruf von Google Webfonts löst automatisch eine Verbindung zum Betreiber der Bibliothek aus. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde.

Die Datenschutzerklärung zu den Google Fonts des Anbieters finden Sie unter https://www.google.com/policies/privacy/.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO, weil wir ein wirtschaftliches Interesse an der Gestaltung unserer Webseite als Werbe- und Kontaktmittel für unsere tatsächlichen und potentiellen Kunden haben.

III.4 Google Maps

Diese Seite nutzt, damit Sie uns schneller und einfacher finden, über eine Programmierschnittstelle, den Kartendienst Google Maps. Anbieter dieses Kartendienstes ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP-Adresse an Google weiterzugeben. Ohne die Weitergabe Ihrer IP-Adresse können die von Google eingebunden Inhalte nicht angezeigt werden.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO. Die IP-Adresse wird, benötigt, da ohne die Weitergabe Ihrer IP-Adresse die von Google eingebunden Inhalte nicht angezeigt werden könnten. Für die Zusammenarbeit mit Google haben wir einen Vertrag über die gemeinsame Verantwortlichkeit gemäß Art. 26 DSGVO, geschlossen. Den konkreten Vertragsinhalt finden Sie hier.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

III.5 Cloudflare

Wir benutzen auf unserer Seite ein Script von Cloudflare Inc. (101 Townsend St., San Francisco, CA 94107, USA), damit die Seite schneller aufgebaut wird. Cloudflare ist ein Anbieter von Content Delivery Network (CDN) und Sicherheitsdiensten. Ein CDN ist ein über das Internet verbundenes Netzwerk aus Servern, die Kopien von Webseiten speichern und damit einen schnelleren Zugriff ermöglichen, als wenn die Webseite nur auf einem Server gehostet würde.

Mit dem Aufruf unserer Webseite und damit dem Script von Cloudflare wird auch Ihre IP-Adresse übertragen. Cloudflare ist aktiv registriert beim EU-US-privacy shield (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnZKAA0&tid=331586245784). Weitergehende Informationen zur Datenverarbeitung von Cloudflare Inc. Finden Sie unter https://www.cloudflare.com/application/privacypolicy/.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO, weil wir ein wirtschaftliches Interesse an der Gestaltung unserer Webseite als Werbe- und Kontaktmittel für unsere tatsächlichen und potentiellen Kunden haben.

IV. Ihre Rechte als Betroffener

Sie haben das Recht:

  • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und
  • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder unseres Kanzleisitzes wenden. Die Kontaktdaten der Aufsichtbehörde lauten wie folgt: Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit, Nordrhein-Westfalen, Postfach 20 04 44, 40102 Düsseldorf, Tel.: 0211/38424-0, Fax: 0211/38424-10, E-Mail: poststelleldi.nrw.de

Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird. Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an servicetrafo2.com.

V. Datensicherheit

Wir verwenden innerhalb des Website-Besuchs das verbreitete TLS-Verfahren (Transport Layer Security) in Verbindung mit der 128-Bit Verschlüsselungsstufe. Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schüssel- beziehungsweise Schloss-Symbols in der Statusleiste Ihres Browsers. Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

VI. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand April 2020. Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Website unter https://www.trafo2.de/datenschutz von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.

Ihre Ansprechpartner

Foto Michael Schiller
Michael Schiller

Geschäftsführender Gesellschafter

0201 - 878 499 11 E-Mail senden
Foto Daniel Jarusch
Daniel Jarusch

Geschäftsführender Gesellschafter

0201 - 878 499 12 E-Mail senden