Pitch / Agenturpitch

Jetzt müssen wir Sie vielleicht enttäuschen. Denn wir nehmen nicht an Pitches teil. Auch nicht an bezahlten. Wir sind verrückt.

Trafo2 nimmt partout nicht an Pitches teil. Aber wir möchten Ihnen gern ein Alternativangebot machen.

Unser Angebot an Sie - Lassen Sie uns einen Kaffee trinken

So lernen Sie uns kennen und wir sprechen über Ideen und Ansätze zu Ihrem Projekt. Außerdem zeigen wir Ihnen, was wir für andere Kunden erreichen konnten. Danach entscheiden Sie, ob Sie gern ein Angebot von uns hätten und vergleichen es (natürlich) mit anderen Angeboten. Das klingt fair? Finden wir auch: Und Sie wären nicht der erste Kunde, der sich auf diese Art sogar noch die Pitchkosten gespart hat.

Ein wenig Trafo2-Philosophie zum Agenturpitch

Versetzen Sie sich einmal ganz kurz in Ihre neue Agentur: Ein Pitch ist ein arbeitsintensiver Vorgang. Man führt Vorgespräche, präzisiert das Briefing und entwickelt Konzepte, Designs und Lösungen. Dafür erhält man als Agentur im schlimmsten Fall nur einen warmen Händedruck oder eine Pitchvergütung von wenigen hundert oder tausend Euro.

Gewinnt man den Pitch ist alles gut und die Leistung kann im Projekt weiterberechnet werden. Verliert man den Pitch, hat man nicht nur Herzblut und Ideen investiert, sondern auch Leistungen erbracht, die mit erheblichen internen Kosten verbunden sind. So ein Pitch kostet die Agentur häufig mehrere tausend Euro. Kreative Ideen nicht mitgerechnet.

Pitchkosten "hereinholen"

Diese Pitchkosten muss eine (jede!) Agentur wieder "hereinholen".

Das geht grundsätzlich ganz einfach. Man lässt einfach die eigenen Mitarbeiter länger arbeiten, ohne dass sie dafür einen Gegenwert erhalten. Oder man berechnet Bestandskunden höhere Aufwände für Arbeiten zur Querfinanzierung der Pitchleistungen für potentielle Neukunden.

Das klingt in Ihren Ohren schon fast ein wenig kriminell? Sie haben Recht. Denn es bezahlt am Ende jemand, der es nicht bezahlen sollte. Das wollen weder wir, noch unsere Mitarbeiter, noch unsere zahlreichen Bestandskunden. Verständlich.

Um es kurz zu machen: Pitches sind nicht unser Stil und entsprechen nicht unserer Firmenphilosophie. Wenn Sie aber gern auf unser Angebot mit dem Kaffee zurückkommen möchten, finden Sie hier unsere Kontaktdaten.