Browserkompatibilät

Was ist Browserkompatibilät?

Die verschiedenen Programme zum Anschauen von Internetseiten (Browser) - z.B. der Microsoft Internet-Explorer - stellen ein und dieselbe Website in der Regel unterschiedlich dar.

Eine Internetagentur sollte daher bei einem Projekt "browserkompatibel" programmieren. So ist sichergestellt, dass Ihre Website auf den wichtigen Browsern ohne Einschränkungen sichtbar und benutzbar ist. Da einige ältere Browser technologisch eingeschränkt sind, kann es passieren, dass ein Nutzer, der solch einen alten Browser verwendet, Ihr Webprojekt gar nicht oder nur eingeschränkt nutzen kann. Sie sollten dann mit Ihrer Webagentur darüber sprechen, ob eine Optimierung auf diesen speziellen älteren Browser sinnvoll ist oder ob Sie dem Nutzer empfehlen, auf einen neuen schnelleren und sichereren Browser umzusteigen.

Herausforderung mobile Browser

Eine besondere Herausforderung ist heute die Darstellung von Websites auf mobilen Endgeräten. Um auch auf diesen Geräten browserkompatibel zu sein, bedarf es einiger Erfahrung auf Seiten der Agentur.