Design - von Screendesign bis Responsive Webdesign

Design folgt der Funktion. Und Funktion benötigt ein Konzept. Ziel ist die Essenz aus Corporate Design Anforderungen, Usability, Technik und weiteren Elementen. Klingt nach viel Vorarbeit? Dafür haben Sie dann Trafo2.

Mobile Websites und Responsive Webdesign

Webprojekte werden schon heute im Schnitt zu mehr als 20% über mobile Endgeräte (Tablet-Computer, Smartphones etc.) aufgerufen. Aus diesem Grund hat sich in den vergangenen zwei Jahren im Internet das sogenannte "Responsive Webdesign" entwickelt. Responsiv gestaltete Webprojekte passen sich an das jeweilige Ausgabegerät an und sehen so für den Nutzer nicht nur schön aus. Sie sind auch intuitiv nutzbar und generieren Kontakte und Geschäft.

Kundenprojekte / Referenzprojekte Responsive Design

Einige aktuelle Kundenprojekte, die von Trafo2 responsive und mit TYPO3 umgesetzt wurden:

TYPO3 und Responsive Webdesign

Die Entwicklung von responsive Design steckt noch in den Anfängen. Doch responsive ist mehr als ein Trend. Als TYPO3 Association Gold-Partner hat Trafo2 sich bereits frühzeitig mit den Herausforderungen befasst, die sich aus der Verbindung von responsive Design mit dem Open Source Enterprise CMS TYPO3 ergeben. Wir haben erste Projekte umgesetzt und arbeiten an weiteren CMS-Projekten bei denen "Responsive" ganz oben im Pflichtenheft steht. Sprechen Sie uns bei Fragen über die Verbindung von TYPO3 und responsive Webdesign einfach an! Hier finden Sie unsere Kontaktdaten.

Usability im Fokus

Trafo2 gestaltet Websites, Portale und Interfaces für Web-Applikationen stets unter Berücksichtigung sämtlicher Aspekte, die für den Erfolg eines Online-Projektes ausschlaggebend sind.

Usability (Benutzbarkeit) steht dabei für Trafo2 im Fokus aller Überlegungen. Denn nur eine Benutzeroberfläche, die vom Nutzer verstanden wird, kann auch erfolgreich sein. Der Grundsatz "Design follows Function" hat also nicht an Bedeutung verloren - ganz im Gegenteil.